FAQ
Häufig gestellte Fragen:

Welche Vorteile habe ich durch physio-zuhause?   Ich bin Privatpatient, wie erfolgt die Abrechnung?

Wir kommen zu Ihnen, egal ob nach Hause, zur Arbeit oder an einen anderen Ort. Dadurch ersparen wir Ihnen die Anfahrt zu einer Praxis, verbunden mit Ausfallzeiten, Parkplatzsuche, Kinderbetreuung und Stress.

Wir bieten Ihnen Hausbesuche, auch wenn diese nicht ärztlich verordnet werden.

Wir bieten Ihnen flexible Behandlungszeiten, auch am Abend und am Wochenende.

Wir bieten Ihnen eine Betreuung mit höchsten qualitativen Ansprüchen und langjähriger Berufserfahrung.

Nach der Behandlung stellen wir Ihnen eine Rechnung, welche Sie zusammen mit dem Rezept bei Ihrer Kasse einreichen. Dabei richtet sich die Kostenübernahme nach den Vertragsbedingungen Ihrer Krankenkasse. Bitte klären Sie deshalb vor der Behandlung mit Ihrer Kasse, welche Kosten übernommen werden.

Weigert sich Ihre Private Krankenversicherung, Ihnen die vollen Kosten für Ihre physiotherapeutische Behandlung zu erstatten?
Auf www.privatpreise.de erhalten Sie alle Informationen zur aktuellen Rechtslage und Argumentationshilfen, mit denen Sie sich an Ihre Krankenkasse wenden können.


Kommen Fahrtkosten auf mich zu?   Warum dauert eine Behandlung 60 Minuten?

Die Fahrtkosten sind inbegriffen für die Stadtgebiete Saalfeld und Weimar.

Für alle anderen Gebiete können zusätzliche Fahrtkosten entstehen. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an uns von physio-zuhause.

Um Ihnen eine qualitativ hochwertige Behandlung gewährleisten zu können, die den Mensch als Ganzes betrachtet, bieten wir Ihnen von Anfang an 60 Minuten Behandlungszeit.


Warum brauche ich als Selbstzahler ein Privatrezept?   Ich bin kein Privatpatient, kann ich mich trotzdem von Ihnen behandeln lassen?

Als Physiotherapeuten in Deutschland ist es uns nur erlaubt im Delegationsverfahren zu arbeiten, das heißt keine Behandlung darf ohne Rezept stattfinden.

Ausgenommen davon sind Präventionsangebote, wie Massage, Kinesio-Tape, Rückenschule und Personal Training.

Wir von physio-zuhause sind auch für Sie da.

Sie können jederzeit eines unserer Präventionsangebote (Massage, Kinesio-Tape, Rückenschule und Personal Training) ohne ärztliche Verordnung wahrnehmen oder sich von Ihrem Arzt für alle anderen Therapieangebote ein Privatrezept ausstellen lassen.

Sollten Sie von Ihrem Arzt ein Kassenrezept bekommen haben, behandeln wir Sie gerne in einer unserer Vertragspraxen in Saalfeld und Weimar oder kommen bei verordnetem Hausbesuch auch zu Ihnen nach Hause.


Sie möchten lieber in einer Praxis behandelt werden?   Wie muss ich mich auf die Therapie vorbereiten?

Wir von physio-zuhause behandeln Sie auch gerne in einer unserer Vertragspraxen in Saalfeld und Weimar.

Es bedarf keiner Vorbereitung von Ihrer Seite. Wir bringen eine transportable Behandlungsbank und alle benötigten Materialien mit.


Kontakt

Noch mehr Fragen? Kein Problem! Melden Sie sich gern bei uns:

Physiotherapeutin Vanessa Henske

telefon:  03671 ⋅ 52 668 52
mobil:    0160 ⋅ 946 939 84
email:    post@physio-zuhause.de

oder nutzen Sie ganz bequem unser Kontaktformular!